Angebote zu "Karla" (22 Treffer)

Leben mit Verzögerungen. Eine Hamburgerin in de...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Frauen im STURM als Buch von Karla Bilang
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauen im STURM:Künstlerinnen der Moderne Karla Bilang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Seeing Motion als Buch von Romana Karla Schuler
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seeing Motion:A History of Visual Perception in Art and Science Edition Angewandte Romana Karla Schuler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Dance Consciousness als Buch von Karla Shacklock
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dance Consciousness:An Investigation into the Nature and Development of Dance Consciousness in Choreography and Performance Karla Shacklock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Store Front II als Buch von Karla L. Murray/ Ja...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Store Front II:The Disappearing Face of New York Karla L. Murray/ James T. Murray

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
The Kaprálová Companion als eBook Download von ...
104,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(104,99 € / in stock)

The Kaprálová Companion: Karla Hartl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Store Front Ii (mini Edition) als Buch von Karl...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Store Front Ii (mini Edition): Karla L. Murray/ James T. Murray

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Frauen im ´´STURM´´
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1910 machte die legendäre Zeitschrift DER STURM von Herwarth Walden Berlin zu einem Zentrum der internationalen Avantgarde. Ab 1912 zeigte Walden die STURM-Ausstellungen in Berlin und in vielen europäischen Städten. Am 20. September 1913 eröffnete er den Ersten Deutschen Herbstsalon, an dem zahlreiche Künstlerinnen und Künstler teilnahmen.Der STURM verstand sich als Sammelbecken und Netzwerk der Moderne vom Expressionismus bis zur konstruktiven Kunst und zum Bauhaus-Design. In der Zeitschrift waren neben Grafik und Malerei auch Bühnenbilder und Figurinen des avantgardistischen Theaters, Künstlermanifeste und -essays vertreten. War die klassische Moderne eine männliche Erfindung, wie ein Blick in die Kunstgeschichtsschreibung glauben macht? Nach den Ausstellungen und den Publikationen des STURM waren am Durchbruch der Moderne wesentlich mehr Künstlerinnen beteiligt, als heute bekannt ist. Karla Bilang porträtiert die wichtigsten berühmten und wiederzuentdeckenden Künstlerinnen aus dem STURM und zeigt ein Panorama der weiblichen Avantgarde von Den Haag bis Stockholm, von Moskau bis Paris, von München bis New York, von Warschau bis Weimar, von Belgrad bis Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Orchester zieht sich an, 1 Audio-CD
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

´Denn es ist ein Vergnügen, die von Christian Brückner gesprochenen Worte mithilfe der eigens komponierten klassischen Musik im Kopf zu Bildern zusammenzusetzen [...] ´Das Orchester zieht sich an´ ist ein warmherziger, origineller und anspruchsvoller Blick hinter die Kulissen, der sich auch ideal als Vorbereitung auf ein Kinderkonzert eignet. ´ Passauer Neue Presse ´´Ein humorvoller und liebenswerter Blick hinter die Kulissen.´´ -- Neue Presse Coburg ´´Ein intelligenter, zeitgemäßer und kindgerechter Türöffner in die Welt der Klassik!´ -- musikschulwelt.de Eine liebevolle Einführung in die Welt der Musik - Komponiert von Marius Felix Lange und eingespielt vom Gürzenich-Orchester Köln unter der Leitung von Markus Stenz. Es ist noch früh am Abend. Einhundertfünf Menschen beginnen, sich auf ihre Arbeit vorzubereiten. Sie baden oder duschen sich, kämmen, pudern oder rasieren sich. Sie ziehen Unterwäsche oder Unterröcke, weiße Hemden, schwarze Hosen oder Kleider an. Und dann fahren sie mit großen und kleinen Koffern in den unterschiedlichsten Formen in Richtung Innenstadt. Dort treffen sie zusammen und betreten mit ihren Instrumenten die Bühne des Konzertsaals: Es sind die Musiker des Sinfonie- Orchesters. Karla Kuskins liebevoll illustriertes Kinderbuch ´´Das Orchester zieht sich an´´ ist ein Klassiker! Ein Klassiker, wie gemacht fürs Hörbuch - denn die einhundertfünf Menschen, die sich am frühen Abend Socke für Socke und von der Hose bis zur Fliege anziehen und für den Auftritt bereit machen, sind Mitglieder des sinfonischen Orchesters. Die Herausforderung, dieses Buch zu vertonen, haben der Komponist Marius Felix Lange und die - nicht ganz einhundertfünf - Mitgliedern des Gürzenich Orchesters Köln angenommen. Unter der Leitung von Markus Stenz entstand so ´´das Orchester zieht sich an´´ für die Ohren - eine musikalische Hörreise, die Klein und Groß begeistert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot