Angebote zu "Geheim" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Das Herz der Kriegerin
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nach einer wahren Geschichte - romantisch, genau recherchiert und mitreißend erzählt!Dublin 1702. Die schöne Kit Kavanagh mit den feuerroten Haaren ist frisch verheiratet und glücklich. Doch dann wird ihr Mann Richard von Soldaten verschleppt, und Kit ist entschlossen, ihn zurückzuholen - koste es, was es wolle. So zieht sie ihm nach und schließt sich, als Soldat verkleidet, dem Regiment des charismatischen Captain Ross an. Kit spürt, dass sie mehr für Captain Ross empfindet als nur Gehorsam und Freundschaft. Doch sie muss nicht nur ihre wahre Identität, sondern auch die gefährliche Anziehungskraft um jeden Preis geheim halten. Als sie fast enttarnt wird und sich zu ihrer Sicherheit der gegnerischen Seite anschließen muss, begegnet sie Captain Ross erneut - diesmal in ihrer wahren Gestalt ..."Abenteuerlich ..." Neues für die FrauFiorato, MarinaMarina Fiorato studierte Geschichte, Kunst und Literatur in Oxford und Venedig. Sie arbeitete als Illustratorin, Schauspielerin und Filmkritikerin. Mit ihren Bestsellern »Die Glasbläserin von Murano« und »Das Geheimnis des Frühlings« begeisterte sie die Leser auch in Deutschland. Sie heiratete ihren Mann, einen englischen Filmregisseur, auf dem Canal Grande und lebt mit ihrer Familie im Norden von London.

Anbieter: yomonda
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Buchstabentruppe: Das total gefälschte Geheim-T...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.05.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel, Autor: Buchstabentruppe, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Comic // Graphic Novel // Politik // Kunst // Literatur // Musik // Sprache // Film // Berlin // Ostdeutschland // DDR // Humor // Politik und Staat // Graphic Novels und Comics: Formate, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 224, Reihe: Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe (Nr. 19862), Gewicht: 201 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Kunst der Geheim Schreiberei
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunst der Geheim Schreiberei ab 12.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Sehr geheim gehaltene und nunmehr frey entdeckt...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sehr geheim gehaltene und nunmehr frey entdeckte experimentirte Kunst-Stücke ab 39.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Lladró: Porzellanskulptur 'Leidenschaftlicher K...
1.880,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Im Jahre 1953 gründeten die Brüder Juan, José und Vicente Lladró in der Nähe von Valencia/Spanien eine Porzellan-Manufaktur und fertigten zunächst Vasen und kleine Kannen. Drei Jahre später entschieden sie, Figuren herzustellen. Die Kunstwerke aus feinstem Porzellan begeistern seit 1956 eine weltweit stetig wachsende Fangemeinde. Auch die Nachkommen der drei Lladró-Gründerbrüder haben sich ebenfalls der Porzellankunst verschrieben. Ein streng gehütetes Firmengeheimnis ist die Rezeptur der eigens entwickelten Porzellanpaste, die den Figuren ihren einmaligen Charakter verleiht. Auch die Zusammensetzung der Glanzbeschichtung ist geheim. Viele limitierte Editionen sind inzwischen zu begehrten Sammlerobjekten geworden. Zwei Liebende in inniger Umarmung vergessen die Welt um sich herum. Was zählt, ist nur die Zuneigung füreinander. Die feine Ausarbeitung dieses Kunstwerks unterstreicht die Lebendigkeit und Ausstrahlung des Paares. Format ca. 31 x 41 x 38 cm (B/H/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Lladró: Porzellanskulptur 'Dazzle Ara', handbem...
2.000,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Im Jahre 1953 gründeten die Brüder Juan, José und Vicente Lladró in der Nähe von Valencia/Spanien eine Porzellan-Manufaktur und fertigten zunächst Vasen und kleine Kannen. Drei Jahre später entschieden sie, Figuren herzustellen. Die Kunstwerke aus feinstem Porzellan begeistern seit 1956 eine weltweit stetig wachsende Fangemeinde. Seit 1974 tragen alle Figuren aus dem Hause Lladró eine blaue Glockenblume als Firmenzeichen. Auch die Nachkommen der drei Lladró-Gründerbrüder haben sich ebenfalls der Porzellankunst verschrieben. Ein streng gehütetes Firmengeheimnis ist die Rezeptur der eigens entwickelten Porzellanpaste, die den Figuren ihren einmaligen Charakter verleiht. Auch die Zusammensetzung der Glanzbeschichtung ist geheim. Viele limitierte Editionen sind inzwischen zu begehrten Sammlerobjekten geworden. Der Bildhauer Joan Coderch versieht seinen detailliert ausgeformten Papagei mit einer 'Dazzle'-Tarnung, wie sie zu Anfang des vergangenen Jahrhunderts bei Kriegsgerät üblich war. Aus handbemaltem Porzellan. Limitierte Auflage 500 Exemplare. Format 22 x 46 x 21 cm (B/H/T). Gewicht 2,6 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Lladró: Porzellanskulptur 'The Guest' - Design ...
690,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Im Jahre 1953 gründeten die Brüder Juan, José und Vicente Lladró in der Nähe von Valencia/Spanien eine Porzellan-Manufaktur und fertigten zunächst Vasen und kleine Kannen. Drei Jahre später entschieden sie, Figuren herzustellen. Die Kunstwerke aus feinstem Porzellan begeistern seit 1956 eine weltweit stetig wachsende Fangemeinde. Seit 1974 tragen alle Figuren aus dem Hause Lladró eine blaue Glockenblume als Firmenzeichen. Auch die Nachkommen der drei Lladró-Gründerbrüder haben sich ebenfalls der Porzellankunst verschrieben. Ein streng gehütetes Firmengeheimnis ist die Rezeptur der eigens entwickelten Porzellanpaste, die den Figuren ihren einmaligen Charakter verleiht. Auch die Zusammensetzung der Glanzbeschichtung ist geheim. Viele limitierte Editionen sind inzwischen zu begehrten Sammlerobjekten geworden. 'Der Gast' stammt aus der Familie der Guest Collection, ins Leben gerufen vom international renommierten Designer Jaime Hayon. Ausgestaltet durch den Designer Rolito. Figur aus feinem Porzellan gebrannt, von Hand bemalt. Nummerierte Auflage. Format 11 x 30 x 11 cm (B/H/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Zum Schein streng geheim: Der Lord & die Zwei 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Spion in den eigenen Reihen zum Überläufer und nun in arger Bedrängnis: Anton Meier aus Ost-Berlin. Für die Weitergabe geheimer Funkverbindungsdaten des Warschauer Paktes an den britischen Security Service stellt er weitreichende Forderungen. Doch sein Kontakt zum MI5 erweist sich als längst nicht so konspirativ wie erhofft. Dadurch bekommt es die Kanzlei Lawlay erneut mit dem Mikrofilm-Fall zu tun, während man dort parallel in der Affäre um ein Kunst-Plagiat vermittelt. ZUM SCHEIN STRENG GEHEIM bildet zusammen mit den Folgen 1 und 2 die Mikrofilm-TRILOGIE. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Harry Kühn, Judith Brandt, Charles Rettinghaus, Ilka Teichmüller, Sabine Walkenbach, Debora Weigert. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001766/bk_xsky_001766_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Die Sprache des Papiers
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Papier ist der Kulturträger schlechthin. Dank der Erfindung dieses praktischen Beschreibstoffes ist viel Wissen über die Vergangenheit tradiert und bis heute gespeichert worden. Die spannende Geschichte des Papiers findet sich in allen Kulturen. Seine Ursprünge liegen im Fernen Osten, wo bereits in vorchristlicher Zeit eine erste papierähnliche Faserfläche aus Hanf entdeckt wurde und die Erforschung dieses praktischen Beschreibstoffs begann. Das Wissen über die Papierherstellung versuchten die Chinesen zwar geheim zu halten, dennoch fand das Papier seinen Weg nach Korea, Japan und über die Seidenstraße in den arabischen Raum. In Europa hielt das Papier erst im 15. Jahrhundert Einzug. Die fast gleichzeitige Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern ließ den Papierbedarf in die Höhe schnellen und neue Rohstoffe mussten entwickelt werden. Als Ende des 18. Jahrhunderts Nicolas Robert die Langsieb-Papiermaschine erfand, war der Papierrausch nicht mehr aufzuhalten. Aus dem Rohstoff Papier wurden Geldscheine und Pamphlete hergestellt, Heißluftballone und architektonische Bauelemente gefertigt.Alle diese Stationen, von den Vorläufern des Papiers wie Pergament und Papyrus, Tapa und Amate, bis zu den Auswanderern, die das Wissen über Papier im 17. Jahrhundert nach Nordamerika exportierten, werden in diesem Buch nachgezeichnet. Welche Funktionen Papier neben seiner gebräuchlichsten als Schriftträger in den verschiedenen Kontexten Religion, Politik oder Kunst einnahm, wird dabei speziell beleuchtet.Die traditionellen Methoden der Papierherstellung haben sich in Japan, China, Tibet, Indien, Myanmar oder Vietnam bis in die Gegenwart gerettet. Die Autorin hat alle diese Länder bereist und berichtet, wie Papierbogen in kleinen Papiermacherdörfern selbst unter problematischen politischen Bedingungen nach alter Sitte geklopft, gegossen und geschöpft werden. Wunderschöne Papierobjekte wie japanische Schiebetüren, Schirme, Kleidungsstücke oder Designartikel aus Papiergarn sind heute längst auch im Westen begehrt.Die Faszination des Papiers wie auch das Arbeiten mit Papierpulpe haben gegen Ende des 20. Jahrhunderts eine neue Bewegung, den "Papierismus", ausgelöst. Im Galerieteil werden exemplarisch Werke internationaler Künstler/innen, wie Robert Rauschenberg, Franz Gertsch oder David Hockney, vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot