Angebote zu "Fotografie" (1.728 Treffer)

ZEN in der Kunst der Fotografie
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem in den USA seit 1969 bereits fünf Auflagen dieses Buches erschienen waren, kam 1981 die erste deutsche Auflage heraus. Diese und die damals bald folgende zweite Auflage von 1986 waren seit vielen Jahren vergriffen, bis es nun endlich eine neue leicht überarbeitete Auflage gibt. In 162 Statements stellt der Autor Forderungen des Zen für die Fotografie auf, allerdings ohne Kenntnisse der Zen-Meditation beim Leser vorauszusetzen und vermittelt viele Denkanstöße für Fotografen. Andererseits gibt er Zen-Übenden Hinweise für eine Handhabung der Fotografie. Ein Buch, das die Denkweise des Zen hervorragend mit Forderungen der künstlerischen Fotografie verbindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst der Fotografie
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruce Barnbaums Buch hat einen festen Platz in der kleinen Sammlung der ´´wichtigsten Bücher zum Thema Fotografie´´ eingenommen. Das ist die einhellige Meinung vieler Fotografen und Publizisten. In den letzten Jahren war ´´The Art of Photography´´ eines der meistverkauften Fotografiebücher weltweit. ´´Die Kunst der Fotografie´´ gibt dem ambitionierten Fotografen Anregungen auf seinem Weg zu kreativer, anspruchsvoller Fotografie. Diese Anregungen gehen weit über technische Themen hinaus, sie sollen dem anspruchsvollen Fotografen helfen, sich über die eigene ´´fotografische Identität´´ klar zu werden und den Weg zu einer eigenen Bildsprache zu finden. In der vorliegenden zweiten Auflage nimmt das Thema ´´Digitale Techniken´´ einen deutlich größeren Raum ein. Zudem hat Bruce Barnbaum das aufwändig illustrierte Buch durch neues Bildmaterial ergänzt. Barnbaums Workshops sind legendär, das Buch zeigt seine Leidenschaft für die Fotografie und sein didaktisches Talent. Ein Buch, das nicht nur als Lehrbuch, sondern auch als Bildband besticht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst, den Krieg zu fotografieren
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Krieg in der Fotografie - das ist ein Thema, das nicht zuletzt aufgrund der aktuellen politischen Situation mit besonderer Bedeutung aufgeladen ist. Aber nicht nur die Medienberichterstattung liefert Bilder vom Krieg. Die Studie ´´Die Kunst, den Krieg zu fotografieren. Krieg in der künstlerischen Fotografie der Gegenwart´´ widmet sich Strategien des künstlerischen Umgangs mit Fotografie, wie sie in den letzten 20 Jahren entwickelt wurden. Zahlreiche internationale Künstlerinnen und Künstler wie Willie Doherty, Sophie Ristelhueber, Allan Sekula oder Jeff Wall untersuchen in einem medienreflexiven Modus die Bedingungen der fotografischen Darstellbarkeit des Krieges. Die verschiedenen Ansätze ihrer Werke werden in fünf ´Perspektiven´ vorgestellt. Im Zentrum des künstlerischen Interesses stehen vor allem Kriege und Konflikte der 1980er und 1990er Jahre, etwa in Nordirland, Ruanda, im Irak oder im ehemaligen Jugoslawien, aber auch inzwischen historische Kriege wie der Erste Weltkrieg oder der Vietnamkrieg werden thematisiert. Das methodisch-konzeptionelle Spektrum der Fotografien reicht dabei von einem eher dokumentarischen Darstellungsmodus über konzeptuelle Vorgehensweisen bis hin zur digitalen Bilderfindung. ´´Die Kunst, den Krieg zu fotografieren´´ systematisiert diese Ansätze, mit denen innerhalb einer visuell dominierten Kultur für den kritischen Umgang mit Bildern sensibilisiert werden kann. Das Buch eröffnet so jenseits der journalistischen Bildproduktion ein Panorama ganz anderer Bilder vom Krieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Metamorphose der Fotografie. Heinrich Kühns...
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich seines 150. Geburtstages geben das Museum Folkwang in Essen und das Photoinstitut Bonartes in Wien einen exquisiten Bildband heraus, der einen zentralen Aspekt von Kühns Schaffen beleuchtet: die kunstvolle Übersetzung seiner fotografischen Aufnahmen auf Papier und die fantastischen Metamorphosen, die sie auf diesem Weg durchlaufen. Kühns unterschiedliche Drucktechniken sowie die ihnen zu Grunde liegende Ästhetik werden anhand von herausragenden Bildbeispielen vorgestellt. Sichtbar wird, wie die Fotokunst vor 100 Jahren der Sentenz von Alfred Stieglitz folgte ´´You do not take a photograph. You make it.´´ Die Auswahl der Arbeiten basiert auf der herausragenden Kühn-Sammlung des Museum Folkwang, die Otto Steinert zu Beginn der 1960er Jahre im Nachlass der Erben erwarb und von Ute Eskildsen in der ersten Publikation der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang 1979 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Dieser prachtvolle Bildband in faksimilierter Druckqualität blickt nun aus anderer Perspektive auf die Folkwang-Sammlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Nichts als Kunst... Schriften zur Kunst und Fot...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst der Fotografie: Horizonte 2020
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Kunst der Fotografie: Horizonte 2020: ALPHA EDITION

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst der Fotografie: Farben 2020
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Kunst der Fotografie: Farben 2020: ALPHA EDITION

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst der Fotografie: Wasser 2020
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Kunst der Fotografie: Wasser 2020: ALPHA EDITION

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Kunst der Fotografie: Landschaft 2020
17,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Kunst der Fotografie: Landschaft 2020: ALPHA EDITION

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot