Angebote zu "Epub" (583 Treffer)

Die Wahrheit der Kunst (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´´In welcher Weise vermag Kunst die Welt, in der wir leben, zu beeinflussen?´´ Boris Groys beschäftigt sich mit der klassischen Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Wahrheit vor dem empirischen Hintergrund der (Selbst-)Vermarktung der Kunst im Internet, das mit seinen technischen Möglichkeiten selbst für eine ganz andere Wahrheit über die Kunst sorgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Über das Geistige in der Kunst (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: ´´Über das Geistige in der Kunst ´´ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Wassily Kandinsky (1866-1944) war ein russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker, der auch in Deutschland und Frankreich lebte und wirkte. Kandinsky war ein Künstler des Expressionismus und einer der Wegbereiter der abstrakten Kunst. Er wird häufig nach eigenen Angaben als Schöpfer des ersten abstrakten Bildes der Welt genannt. Aus dem Buch: ´´Es gibt aber eine andere äußere Ahnlichkeit der Kunstformen, der eine große Notwendigkeit zugrunde liegt. Die Ahnlichkeit der inneren Bestrebungen in der ganzen moralisch-geistigen Atmosphäre, das Streben zu Zielen, die im Hauptgrunde schon verfolgt, aber später vergessen wurden, also die Ahnlichkeit der inneren Stimmung einer ganzen Periode kann logisch zur Anwendung der Formen führen, die erfolgreich in einer vergangenen Periode denselben Bestrebungen dienten. So entstand teilweise unsere Sympathie, unser Verständnis, unsere innere Verwandtschaft mit den Primitiven. Ebenso wie wir, suchten diese reinen Künstler nur das Innerlich-Wesentliche in ihren Werken zu bringen, wobei der Verzicht auf äußerliche Zufälligkeit von selbst entstand.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Maschen der Kunst (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks sind heutzutage schier unbegrenzt. Daher drängen immer mehr Positionen ins Rampenlicht des Kunstmarkts und versuchen, sich durch scheinbare Innovation von der Konkurrenz zu unterscheiden. Trotz angestrengter Bemühungen um Authentizität und Originalität sind es jedoch häufig eher die spezifischen Produktionsmuster der einzelnen Neuerungen, die charakteristischer und mitunter überraschender erscheinen als diese selbst. Was die Presets in der elektronischen Musik, die Standardsituationen im Fußball und die einschlägigen Tricks im Liebeswerben, das sind längst auch der Kunst ihre spezifischen Maschen geworden ? notorische Wirkmittel, bizarre, bedenkenswerte, verengende oder produktive Routinen des Einmaligkeitszwangs im zeitgenössischen Kunstbetrieb. Christian Janecke identifiziert und benennt diese Routinen, zeigt ihre Ursprünge auf und präsentiert sie, scharfsinnig kommentiert, in 36 kurzweiligen Artikeln. Anhand dieses Spektrums lernt der Leser abzuschätzen, was von den einzelnen Erscheinungsformen jüngerer Kunst nach Abzug der Maschen tatsächlich übrig bleibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Wie frei ist die Kunst? (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemälde werden abgehängt, Skulpturen vernichtet, Filmhelden ausradiert: Ein heftiger Kulturkampf durchzieht die Museen, Kinos und Theater. Sogar ein Gedicht wird übermalt. Droht das Ende der Kunstfreiheit, wie manche sagen? Eine Zensur von unten? Oder ist es höchste Zeit, wie andere meinen, dass die Kulturwelt der Metoo-Bewegung folgt und mehr Gleichheit einklagt? Hanno Rauterberg zeigt, was sich hinter der Debatte um Moral und Ästhetik verbirgt: Warum wirken Bilder so bedrohlich? Gefährdet politische Korrektheit die Autonomie der Künstler? Und wieso streiten wir gerade heute über diese Fragen? Ein Essay über die wichtigste Kunstdebatte seit Langem, die viel verrät über die Krise des Liberalismus und die neuen Tabus einer sich wandelnden Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kunst sehen (eBook, ePUB)
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grandios erzählte Kunstgeschichten von Julian Barnes. Ein Buch voller Kunstgeschichten: Über Maler und ihre Exzentrik, über ihre Modelle, Musen, Bilder und Eskapaden. Ein Buch für Kenner und Laien gleichermaßen. Mit der Malerei befasste sich Julian Barnes bereits in seinem berühmten Buch »Eine Geschichte der Welt in 10 ½ Kapiteln«, in dem er zum Beispiel Géricaults Bild »Das Floß der Medusa« und die grausame Geschichte des Schiffsbruchs beschrieb. Auch dieses Buch ist voller Geschichten. Über die Künstler und ihre Exzentrik, über die Modelle und deren oftmals kompliziertes Verhältnis zu ihren Malern, über Autoren, die sich mit den Malern beschäftigen. Wir lernen zahlreiche bekannte Maler auf ganz neue Weise kennen. Von Delacroix, Courbet, Manet, Cézanne, Degas bis zu Lucian Freud. Durch Julian Barnes? Kenntnisreichtum und durch sein Wissen um menschliche Schwächen und Laster entsteht eine Art erzählende Kunstgeschichte ? lehrreich, unterhaltsam und überaus erhellend, und das nicht nur für Kunstkenner, sondern auch für Menschen, die nicht viel über Kunst wissen. Denn Barnes setzt nichts voraus ? er führt ein und erweitert, so dass Laien und Kenner gleichermaßen einen Genuss daraus ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Kunst des Scheiterns (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Man kann auch auf einer Leiter, deren Sprossen aus Niederlagen bestehen, schön nach oben klettern« (Konstantin Wecker).? Wecker über seine Erfolge und Fehltritte, wie er sie heute sieht, darüber, wie er Liebe und Gott und die Begegnungen mit dem Teufel heute versteht, über Vaterschaft und Verantwortung. Die Geschichte einer Verwandlung, eine Meditation über die Lektionen des Lebens, eine Anleitung in der Kunst des Scheiterns.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Kunst des Liebens (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ?Kunst des Liebens? ist das meistgelesene Werk Erich Fromms und weltweit mit ca. 25 Millionen Exemplaren das bestverkaufte Sachbuch aller Zeiten. Seine Botschaft: Dies ist keine Anleitung zur Kunst des Liebens. Vielmehr geht es um die aktive Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, um Liebe zum Nächsten, Demut, Mut, Glaube und Disziplin. Nur auf Basis dieser Entwicklung ist es möglich, wahrhaft zu lieben. Da diese Eigenschaften in unserer Gesellschaft selten geworden sind, bezweifelt Fromm, dass wir zur Liebe in ihrer ganzen Wahrhaftigkeit heute noch fähig sind. Und so versteht er diese Schrift zugleich als eine Aufklärung über Schwierigkeiten des Liebens und wie diese überwunden werden können. Fromm spricht in diesem Zusammenhang nicht nur über die Liebe zwischen Paaren, sondern auch über Elternliebe, Nächstenliebe, erotische Liebe, Selbstliebe und die Liebe zu Gott. ?Der einzige Weg zu ganzer Erkenntnis ist der Akt der Liebe: Dieser Akt transzendiert alles Denken und alle Worte. Es ist der kühne Sprung in das Erleben von Einheit.? (Erich Fromm) Aus dem Inhalt: ? Ist Lieben eine Kunst? ? Die Theorie der Liebe ? Die Liebe und ihr Verfall in der heutigen westlichen Gesellschaft ? Die Praxis der Liebe

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Kunst des Krieges (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der berühmtesten Strategiebücher der Geschichte, einmalig in seiner Kombination aus philosophischen Aphorismen, Zeitbeobachtungen, historischen Darstellungen und militärischer Theorie liegt hier in einer bewährten Direktübersetzung aus dem Chinesischen vor, die nicht die Fehler der Übersetzungen aus dem Englischen wiederholt. ?Über die Kriegskunst? oder ?Die Kunst des Krieges? ist ein Klassiker, der nicht nur von Philosophen und Soldaten, sondern auch von Managern und Historikern durch die Jahrhunderte immer wieder gelesen und beherzigt wurde. Die Strategeme des Sun Tsu geben zudem wichtige Aufschlüsse über das Leben und Denken im alten China. Eine ausführliche Beschreibung der Wirkungsgeschichte, eine Zeittafel sowie Literaturangaben vervollständigen den Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Kunst des Wegwerfens (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

» internationaler Bestseller und Ursprung der Aufräum-Bewegung » praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung zu den Themen ?Ausmisten?, ?Loslassen? und ?Recyclen? » Perspektivwechsel ? Aussortieren als Wertschätzung der Dinge, die man besitzt und behalten möchte » intensive soziokulturelle Auseinandersetzung mit unserer Wegwerf-Gesellschaft » Vorwort von Marie Kondo, Bestseller-Autorin von Magic Cleaning » mit der ?Kunst des Wegwerfens? werden Sie künftig mit leichtem Gepäck durchs Leben gehen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot