Angebote zu "Alberto" (121 Treffer)

Sinai. Geschichte - Kunst - Touristik - Alberto...
€ 2.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Alberto Pasini: By the Golden Horn
€ 13.95
Angebot
€ 11.16 *
zzgl. € 2.95 Versand

Alberto Pasini: By the Golden Horn 1000 Teile Puzzle Gold Puzzle

Anbieter: Puzzle.de
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Kunst und Geschichte in Ägypten - Alberto Carlo...
€ 0.10 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Alberto Giacometti
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der schreitende Mann (L´Homme qui marche): Das ist sowohl der Künstler, Alberto Giacometti (1901-1966), als auch seine Plastik von 1960, die diesen Namen trägt. Unterwegs sein, nie aufhören mit dem (schrecklich unmöglichen) Versuch, die Präsenz des Gegenübers, die ewig sich wandelnde, flüchtige, entschwindende Gegenwart des Modells künstlerisch zu fassen und zu bannen. Das war die Herausforderung, die letztlich verteufelt paradoxe Aufgabe, der sich der Schweizer Maler und Bildhauer mit Hingabe, aber auch mit Verzweiflung ein Leben lang verpflichtet fühlte. Franck Maubert (geb. 1955) ist nicht nur Kunsthistoriker, sondern auch Schriftsteller. Kunst bedeutet ihm alles. Seine Prosa hat deshalb die wunderbare Macht, uns auf einfachste Weise ins Herz der künstlerischen Dinge zu führen, dorthin, wo das Geheimnis der Anziehungskraft eines Werks liegt; dorthin, wo seine tiefste Poesie auf uns wartet; dorthin, wo wir einen Spiegel finden und letztlich gebannt uns selbst gegenüberstehen. Er tut dies auf diskrete, galante und noble Art, ohne allzu große oder gar pathetische Worte, und gleicht dabei dem zärtlich Verliebten, der sich mit Umsicht und Respekt dem verehrten Gegenüber auf tausend immer neuen Wegen nähert. Es ist ein Genuss, Giacometti immer wieder begegnen zu dürfen. Und es ist ein - verdoppelter - Genuss, dies durch die Linse dieses gescheiten, sensiblen und schreibmächtigen, dieses liebenden Autors tun zu können. ´´Der schreitende Mann hat Franck Maubert zu einer Erklärung leidenschaftlicher Bewunderung inspiriert. Methodisch rekonstruiert er die Welt Giacomettis. Es gibt tausend Arten, diesen Adam zu betrachten, der sich aus dem Lehm zu erheben scheint.´´ L´Obs ´´Mauberts Buch erscheint zu einer Zeit, da sich in Europa Millionen von Menschen auf den Weg gemacht haben, um eine bessere Zukunft zu suchen. Als Giacometti sein berühmtestes Werk schuf, konnte er zwar nicht an alle diese Gehenden denken, aber seine Skulptur eines fadenförmigen Mannes könnte ihr Symbol sein. Gehen heißt Sein, ruft Maubert in Erinnerung, von diesem Werk fasziniert. Der Autor zieht uns mitten hinein in eine fesselnde Erzählung.´´ Madame Figaro ´´Franck Maubert bewegt sich zwischen den Quellen eines Werks, das von den alten Meistern lebt. Paradox der Moderne, die der Moderne den Rücken kehrt. Ein schöner Versuch eines durch Herz und Geist verwandelten Verstehens.´´ Le Point ´´Gewiss, vor Maubert gab es Sartre oder Leiris oder Malraux, alles überaus achtenswerte Persönlichkeiten. Dennoch ist er der Erste, der sich einzig für Den schreitenden Mann interessiert. Der Erste, der fest mit ihm verbunden ist. Der Erste schließlich, der ihn sich aneignet. (Und daraus ergeben sich Seiten großer Literatur.)´´ Sud Ouest Dimanche

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Alberto Giacometti
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Jubiläum des 50-jährigen Bestehens unseres Verlages erscheint ein Giacometti-Klassiker in einer neuen Ausgabe: Ernst Scheideggers persönliche Hommage ´Alberto Giacometti - Spuren einer Freundschaft´. Die Neuausgabe enthält als Novität rund 40 Farbbilder - die meisten davon unveröffentlicht -, die Scheidegger jüngst in seinem Archiv gefunden hat. 1943 lernte Ernst Scheidegger während seines Militärdienstes in Maloja Alberto Giacometti kennen, der wegen des Weltkriegs in die Heimat zurückgekehrt war. In den zwei Jahrzehnten bis zu Giacomettis Tod 1966 waren die beiden eng befreundet und es entstanden unzählige Aufnahmen von Giacometti, von den Plastiken und Ateliers, Porträts des Künstlers in seinem Lebens- und Arbeitsumfeld Paris sowie im Bergell: Bilder aus erster Hand und aus der persönlichen Sicht eines Freundes. Die erstmals in einem Buch erscheinenden Farbfotografien fügen diesem legendären Fotoband ein intimes Kapitel hinzu.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Alberto Giacometti
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine aus knapp hundert Zeichnungen und Aquarellen bestehende Werkgruppe Alberto Giacomettis ist 2012, nach dem Tod des Bruders Bruno, als Legat ins Kunsthaus Zürich gekommen. Dieses Zeichnungskonvolut repräsentiert Alberto Giacomettis ganzes Schaffen, von den frühen Jahren in Stampa bis in die Pariser Zeit. Darunter befinden sich Kopien nach Werken Dürers, Mantegnas, Holbeins und Hodlers, die Giacometti bereits zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr anfertigte. In den 1920er-Jahren folgten Studien nach romanischen und ägyptischen Plastiken, in den 1930er-Jahren setzte sich Giacometti mit Matisse, Cézanne und Rodin auseinander, wobei sehr eigenwillige Umsetzungen entstanden. Das Buch enthält ausserdem bedeutende Bildnisse von Familienangehörigen und diverse Selbstporträts des Künstlers. Darstellungen von Landschaften bei Stampa und Maloja sowie Atelieransichten und meisterhafte Figurenstudien aus den 1950er- und 1960er-Jahren runden die Auswahl ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mit Alberto Giacometti
€ 42.00 *
ggf. zzgl. Versand

Von der Witwe Alberto Giacomettis während Jahrzehnten mit einem weltweiten Publikationsbann belegt, jetzt erstmals vollständig auf Deutsch zu lesen: Das sensationelle Tagebuch von Isaku Yanaihara über seine Zeit mit dem Schweizer Künstler! Bekannt ist das Büchlein, das James Lord verfasst hat, nachdem Alberto Giacometti sein Porträt gemalt hatte. Das Buch hat jüngst als Vorlage für einen Film gedient. Lord saß dem Maler 18 Tage lang Modell. Die Beziehung, die denselben Künstler mit dem japanischen Philosophieprofessor Isaku Yanaihara (1918-1989) während der Jahre 1956 bis 1965 verband, war ungleich tiefer. Sie lebten - so empfand es der Schriftsteller Jean Genet, der sie häufig sah - eine tiefe, ganz eigentümliche Liebesbeziehung. Yanaihara saß Giacometti 228 Tage lang Modell. Ihre Arbeit begann am 2. Oktober 1956. Der Maler ließ ihn nicht mehr gehen. Oft sagte er ihm, er wolle ihn am liebsten 10 000 Jahre lang malen, ihn ewig weiter porträtieren. Das Tagebuch, das der Philosophwährend dieser Zeit verfasst hat, ist unerhört an Sensibilität, Präzision und Dichte. Es liest sich wie ein Krimi. Nie war man einem Künstler bei der Arbeit so nah - so schrecklich nah! Sah ihn so leiden, kämpfen, Bilder zerstören, immer wieder verzweifelt neu ansetzen. Dieses Schriftwerk ist ein seltenes Dokument. Aus unserer Sicht ist es das bedeutendste Tagebuch, das je aus dem Atelier eines europäischen Künstlers heraus verfasst worden ist. Das Auge, das hier die Feder führt, ist so leidenschaftslos distanziert, so einfach, ruhig und gerecht und zugleich voll der größten Passion, Anteilnahme und Magie, dass der Leser an japanische Filme wie jene von Yasujiro- Ozu denkt - an deren stille Zauberkraft und geheimen Bann. Manche werden nach der Lektüre sagen: Hier ist ein Buch, das alleine ganze Kunstbibliotheken aufwiegt. Ein Buch, das, nachdem es jahrzehntelang verboten war, endlich auf Deutsch zu entdecken ist! Zum 100. Geburtstag von Isaku Yanaihara am 2. Mai 2018! ´´Das wichtigste Buch, das je über Alberto Giacometti geschrieben worden ist!´´ Franck Maubert

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Alberto Giacometti
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Während vieler Jahre hat James Lord den Lebens- und Schaffensdrang Giacomettis begleitet. Dabei sammelte er Fakten, Dokumente, Erfahrungen und lernte die Menschen im Umfeld Giacomettis kennen. Dank dieses Zugangs gelang es ihm, dem Künstler und Menschen Giacometti so nahe zu kommen, wie sonst kaum jemand. Die Standardbiographie über Giacometti - endlich wieder lieferbar!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Alberto Giacometti
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Alberto Giacometti (1901-1966) gehört zu den innovativsten Künstlern der Moderne. Das zentrale Thema seines gesamten _uvres in der Plastik, der Malerei wie in der Graphik ist die Abbildbarkeit der Wahrnehmung von Dingen im Raum. Die Gleichzeitigkeit verschiedener Aspekte und ihre Ergänzung zu räumlicher Totalität haben ihn als Darstellungsproblem an die Grenzen des Menschenmöglichen gebracht. Die überbordende künstlerische Energie eines sich nie genügenden Genies ist in allen Werken dieses aus Graubünden stammenden Wahlfranzosen anschaulich. Für die Ausstellung des Kunstmuseums Pablo Picasso stellt die in der Nähe von Nizza beheimatete Fondation Maeght ihre weltweit einzigartigen Giacometti-Ensembles zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Ecogeotown als Buch von Alberto Clementi
€ 22.49 *
ggf. zzgl. Versand

Ecogeotown: Alberto Clementi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot