Angebote zu "Sport" (1.331 Treffer)

Sport in der bildenden Kunst der DDR
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sport in der bildenden Kunst der DDR

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 18.04.2018
Zum Angebot
Kunst und Sport als Buch von Karin Rase
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(75,95 € / in stock)

Kunst und Sport:Der Boxsport als Spiegelbild gesellschaftlicher Verhältnisse Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 28: Kunstgeschichte / Series 28: History of Art / Série 28: Histoire de l´art Karin Rase

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
1926-2004. GeSoLei. Kunst Sport und Körper - Me...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der öffentlich inszenierte Körper steht im Mittelpunkt dieser Publikation, die den bereits erschienenen ersten Band zur Düsseldorfer Großausstellung Gesundheit, soziale Fürsorge und Leibesübungen (Gesolei) von 1926 um die Diskussion interdiziplinärer methodischer Perspektiven ergänzt. Die Vorführung des modernen Menschen und die nationale Feier seiner körperlichen Leistungsfähigkeit, die sich die Gesolei vornahm, ist ein plakatives Beispiel für eine im 20. Jahrhundert relevante ästhetische und politische Praxis der Inzenierung. Im ereignishaften Kontext des Ausstellungsgeschehens wurden politische und soziale Zuweisungen des Körpers von Ausstellern und Besuchern gleichermaßen im Akt des ästhetischen Wahrnehmens und Aufführens kreiert, wurde Lebenspraxis konstruiert. Die populistisch wirksame Illusion vom verfügbaren und disziplinierbaren Körper erlebt auf der Gesolei einen penibel geplanten Höhepunkt. Die kontroversen Beiträge des 2. Bandes zur Gesolei diskutieren die Wirksamkeit und Aktualität des scheinbar rationalisierten Körpers und untersuchen seine mediale und theatralische Präsenz im öffentlichen Raum vom 19. Jahrhundert bis heute. Die Vielzahl der fachlichen Perspektiven bietet ein Spektrum von Themen, das auch auf der Gesolei von 1926 im Fokus der Ausstellungsmacher stand: Die Repräsentation der Körperpraxis im sportlichen Ereignis - der Körper als Dispositiv von Hygiene und Gesundheit und die Inszenierung des (Kollektiv-)Körpers im Netzwerk der geschlechtlichen und rassischen bzw. ethnischen Zuweisungen. Der Band enthält Beiträge von Christina von Braun, Gertrude Cepl-Kaufmann, Barbara Duden, Lydia Haustein, Nicola May und Philipp Sarasin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
1926-2004. GeSoLei. Kunst Sport und Körper als ...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,00 € / in stock)

1926-2004. GeSoLei. Kunst Sport und Körper:Methoden und Perspektiven. 1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Sport in der bildenden Kunst der DDR als Buch v...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(45,00 € / in stock)

Sport in der bildenden Kunst der DDR:Driesen Edition Wissenschaft. 1., Aufl. Britta Schmid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Kunst, Sport und Körper / GeSoLei 1926-2002 - H...
9,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2002

Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Sport: Kunst oder Leben? als Buch von Sven Güld...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Sport: Kunst oder Leben?:Sportsoziologie als Kulturwissenschaft Sport als Kultur / Studien zum Sinn des Sports Sven Güldenpfennig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Sport, Kunst oder Spiritualität? als eBook Down...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,90 € / in stock)

Sport, Kunst oder Spiritualität?:Eine ethnografische Fallstudie zur Rezeption japanischer bud?-Disziplinen in Deutschland David Bender

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Sport, Kunst oder Spiritualität? als Buch von D...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,90 € / in stock)

Sport, Kunst oder Spiritualität?:Eine ethnografische Fallstudie zur Rezeption japanischer budo-Disziplinen in Deutschland Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde herausgegeben von der Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e. V. David Bender

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Iaidô - Die Kunst, das Schwert zu ziehen
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen des Iaidô Iaidô ist die Kunst, das Schwert zu ziehen, um möglichst aus dieser einen Bewegung heraus unverzüglich dem gegnerischen Angriff ein Ende zu setzen - unabhängig davon, ob dieser Angriff tatsächlich schon begonnen hat oder nur als geistige Absicht erkennbar war. Mit diesem Werk liefert der französische Kampfkunstmeister Roland Habersetzer ein grundlegendes Werk über die Kunst des Iaid?. Es enthält eine umfangreiche Einführung in Geschichte und Praxis der japanischen Schwertkampfkunst, die detaillierte zeichnerische und verbale Darstellung der Zeremonie (reishiki), der Grundtechniken (kihon) und der zwölf heute praktizierten Formen des Zen Nippon Kendô Renmei Iai (Seitei-Iai) sowie - als »Zugabe« - die zeichnerische Darstellung von neun Serien des Tenshin Shôden Katori Shintô-ryû. Roland Habersetzer Geboren 1942 in Straßburg, praktiziert seit 1957 asiatische Kampfkünste. Bereits 1961 erhielt er den 1. Dan und wurde so zu einem der ersten französischen Schwarzgurte im Karate. 2006 wurde ihm in Japan von O-Sensei Tsuneyoshi Ogura (Schüler von Yamaguchi Gôgen und Gima Makoto) der 9. Dan, Hanshi, verliehen, sowie der Titel eines Sôke (Tengu-ryû). Roland Habersetzers Werk auf dem Gebiet der Kampfkünste umfaßt über 70 Bücher. Seine in mehrere Sprachen übersetzten Werke gelten in vielen Ländern als historisches, technisches und pädagogisches Standardwerk. Zudem ist er Autor von fünf Romanen mit kampfkunstbezogener und fernöstlicher Thematik und einem Erzählband über die Kriegerkaste im mittelalterlichen Japan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot