Ihr Kunst Im Dialog Shop

Das Glück des Künstlers
€ 6.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschreibt auf einfache und sanft ironische Weise, wie man die Malerei für sich entdecken kann. Die ersten naiven Schritte, die erste Freude am Tun und am Ergebnis. Was ist Form, Farbe, Raum, wie sollte man malen und vor allem, was sollte man malen, wenn alles bereits gemalt und erforscht zu sein scheint? Und lohnt es sich, professionell den manchmal so steinigen Weg der Kunst zu gehen? Es ist ein lebendiges Buch voller Tricks, die von Malern der heutigen Zeit häufig und gerne benutzt werden und die das Malen auf faszinierende Weise vereinfachen. Der Autor ermuntert seine Leserinnen und Leser dazu, ihrem Traum zu folgen, und steht ihnen auch in den unausweichlichen Phasen des Zweifelns mit nützlichen Tipps zur Seite. Denn er will mit ihnen gemeinsam einen spannenden Weg gehen: den Weg des Künstlers!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Zeitlos trifft Zeitgeist
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Zeitlos trifft Zeitgeist: Die Kunst, richtig in den Wald zu rufen. Ausgewählte Handschriften großer Meister verschmelzen in diesem Buch zu einem Manual der besonderen Art. Dieser Ratgeber offenbart wirkungsvolle Strategeme für den erfolgreichen Umgang mit Menschen. Auf 350 Seiten verraten Friedrich Nietzsche, Arthur Schopenhauers Übersetzung von Baltasar Gracián und Adolph Knigge praktische Geheimnisse der Menschenkenntnis, Sozialintelligenz und Lebensklugheit - das Ganze im edlen Pathos originaler Texte von früher. Diese zeitlose Retrofibel enthüllt viel Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Einblick in Kunst
€ 31.99 *
ggf. zzgl. Versand

Excerpt from Einblick in Kunst: Expressionismus, Futurismus, Kubismus Die Schönheit des Bildes ist die Verbindung der Farben und Formen. Farben und Formen sind schön verbunden, wenn sie für das Auge eine geschlossene Wirkung geben, wenn Farben und Formen in einem inneren Verhältnis zu einander stehen. Alles Organische ist schon. Ein Ochse ist ebenso schon w1e eine Nachtigall. Nur muß der Ochse nur Ochse sein wollen und die Nachtigall nur Nachtigall. Und das Bild nur Bild. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Wattenmeer und Nordsee in der Kunst
€ 90.00 *
ggf. zzgl. Versand

The everyday world, sentimental landscapes, holiday locations, the working environment, battlegrounds, naval zones or nature reserves? In her study on the history of style and motif history, Nina Hinrichs takes a deeper look at the artistic representations of the North Sea and of the mud flats between the end of the 19th Century up to the mid-20th Century. In the first section, she examines works of art that are mostly interlinked with the national, political and ideological aspects of German history. The second section, on the other hand, deals with freer artistic conflicts. Some of the artists considered include Emil Nolde, Max Beckmann, Erich Heckel, Franz Radziwill, Käte Lassen, Alfred Bachmann, Hans Bohrdt and Claus Bergen, among others.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Hearts and Bones: A Retrospective of Tom Chambe...
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

This retrospective of Tom Chambers´ photomontage art demonstrates the artist´s ability to produce believable but improbable magic realist scenes through camera work.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 23, 2018
Zum Angebot
GER-ADOLF RETTELBUSCH
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Johann Adolf Rettelbusch ( 15. Dezember 1858 in Kammerforst (Thüringen); 8. Januar 1934 in Magdeburg) war Maler und trägt den Beinamen Brockenmaler. Rettelbusch wurde als achtes Kind einer Gastwirtsfamilie geboren. Er besuchte zunächst von 1865 bis 1873 die Dorfschule, dann bis 1878 die Realschule in Nordhausen und ging anschließend nach Weimar an die Großherzogliche Kunstschule. Zu seinen Lehrern gehörten Theodor Hagen und Alexander Struys. Er widmete sich vor allem der Landschaftsmalerei. Nachdem er aus finanziellen Gründen das Studium abbrechen musste, legte er in Berlin 1880 und 1881 bei Karl Gussow an der Königlichen Akademie der Künste ein Zeichenlehrerexamen ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Emil Pirchan
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Es ist das sprichwörtliche Märchen vom Fund auf dem Dachboden. Schauplatz: ein Zürcher Einfamilienhaus. Gegenstand: eine größere Anzahl alter Kisten. Inhalt: Der Nachlaß eines Mannes, der ein Universalkünstler war: zuerst Architekt, dann Innenarchitekt und Designer, dann Gebrauchsgraphiker, dann Plakatkünstler, dann Bühnenbildner, daneben natürlich auch Zeichner, Maler, Autor - und zwar nicht als fröhlicher Dilettant, sondern als anerkannter, ja berühmter Vertreter seiner Fächer. Die Rede ist von Emil Pirchan (1884-1957), der so vieles rasch hintereinander und auch wieder gleichzeitig machte, daß die gesetzte Kunst- und Theater geschichte nicht hinterher kam und das offizielle Kulturleben es schließlich dabei bewenden ließ, eine Gasse in Wien nach ihm zu benennen. Die Entdeckung auf dem Dachboden gab Beat Steffan, dem Enkel des Künstlers, nun Anlaß zu einer Expedition in Emil Pirchans kreative Welt. Zu dem Fund gehörten Skizzenbücher, graphische Arbeiten, Bühnenbildentwürfe, biographische Materialien, eine umfangreiche Bibliothek. Es stellte sich zudem heraus, daß im Theatermuseum Wien ein größerer Bestand ruhte, neben Plakaten in einschlägigen Sammlungen wie dem Stadtmuseum München oder dem Folkwang Museum Essen. Ein größeres Autorenteam hat es in den letzten zwei Jahren unternommen, das Material zu ordnen, zu erfassen, zu sichten und aufzubereiten. Das Ergebnis ist ein Band, der eine ganze Epoche der deutschösterreichisch- tschechischen Kulturgeschichte in ungeahntem Facettenreichtum wieder erlebbar macht. Dazu dienen mehr als 300 größtenteils unbekannte Abbildungen sowie Beiträge von anerkannten Fachleuten aller Disziplinen, in denen Pirchan sich bewegt hat. Der Band erscheint in einer deutschen und in einer englischen Ausgabe und enthält auch umfassende Verzeichnisse zu Pirchans Schaffen u.a. für seine Graphik, Plakate, Bühnenbilder, Bücher, Aufsätze etc. Die Publikation wird deswegen auf absehbare Zeit das maßgebende Referenzwerk für den Künstler bilden. Emil Pirchan (1884 -1957), geboren in Brünn, begann seine künstlerische Laufbahn als Schüler des berühmten Wiener Jugendstil- Architekten Otto Wagner, wechselte dann zum Interior-Design. Bald erweiterte er sein Feld auf Werbe-Graphik mit Schwerpunkt bei der Plakatkunst, gründete 1913 in München eine Schule für Gebrauchsgraphik und Bühnenbild, deren verheißungsvolle Entwicklung durch den 1. Weltkrieg unterbrochen wurde. Als Austattungsleiter am Bayerischen Staatstheater machte Pirchan durch revolutionäre expressionistische Bühnenbilder Furore; ab 1921 schuf seine Zusammenarbeit mit Leopold Jessner in Berlin epochemachende Inszenierungen zeitgenössischer und klassischer Stücke. Infolge der Wirtschaftskrise wechselte Pirchan 1930 nach Prag, ehe er 1936 zum Professor an die Akademie der Bildenden Künste nach Wien berufen wurde. Während der Zeit des Nationalsozialisus zog er sich vermehrt auf das Schreiben zurück und publizierte diverse Monographien (darunter das erste Übersichtswerk zu Gustav Klimt) und einschlägige Werke über Theaterkunst und Tanz (u.a. ´´Harald Kreutzberg´´, 1941). Die Zeit nach dem 2. Weltkrieg war schließlich von Lehrtätigkeit geprägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
´´Alles beginnt mit Zeichnen...´´
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ihr zeichnerisches Werk erstmals in einer Publikation vereint. In den 1970er-Jahren hat Lili Fischer das Konzept der empirischen Feldforschung in die Kunst übertragen. Seitdem beobachtet, sammelt und ordnet sie Objekte aus dem Alltagsleben und der Natur. Installation und Performance gehören dabei ebenso zu ihrem Repertoire wie Zeichnung und Fotografie. Das Buch widmet sich erstmals umfangreich Fischers zeichnerischem uvre. Gegliedert in sechs Kapitel, folgt die Publikation dem Werdegang der Künstlerin. Ihre Hallig-Landschaften, Wolkenstudien und Zeichnungen von Heilpflanzen, Faltern, Schnaken und Igeln sind stets von einer Verbindung zwischen Kunst und Natur beseelt. Zeitgleich entdeckt sie den Haushalt als künstlerisches Forschungsfeld. Es entstehen Zeichnungen und Drehbücher mit Handlungsanweisungen und Bewegungsabläufen zu Performances wie Besentanz oder Waschlappendemo, mit denen Fischer 1987 auf der documenta 8 vertreten ist. Bei der Vielfalt der Themen dominiert dabei immerwieder die kalligraphische Schönheit ihrer Arbeiten, vor allem in den zahlreichen mit ausladendem Duktus gemalten Tuschezeichnungen. Ausstellung Hamburger Kunsthalle 19.10.2018 - 10.02.2019

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Das Leben Jesu Christi
€ 27.50 *
ggf. zzgl. Versand

´´Deutschland erlebte in der zweiten Hälfte des 15. und im Beginne des 16. Jahrhunderts eine Blüte der Kunst, wie es sie nie vorher oder nachher sah.Wohl entstanden im 13. Jahrhundert einzelne Werke, die vollkommener sein mögen als jede der späteren Zeit, aber nie war das Streben nach echt volkstümlicher Kunst so allgemein und so weitverbreitet, zugleich so reich an herrlichen Erzeugnissen ersten Ranges in jedem Gebiete der Kunst.´´ [...] Jan Joest aus Kalkar, auch bekannt als Jan Joest van Kalkar, ( um 1460; um 1519) war ein niederrheinisch-niederländischer Maler aus Kalkar, der für seine sakralen Gemälde bekannt wurde. Jan Joests größtes Werk - Szenen aus dem Leben Jesu Christi - entstand zwischen 1505 und 1508 auf dem Hochaltar der Kirche St. Nicolai in Kalkar und wird hier ausführlich in Wort und Bild erläutert durch den Historiker Stefan Beissel.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Lebende Steine - Skulpturen auf dem Friedhof St...
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Lebende Steine´´ zeigt die Schönheit bildhauerischer Kunst auf dem Monumentalfriedhof ´´Cimitero di Staglieno´´ in Genua (Italien). Lebensecht wirkende Portraits und individuell gestaltete Figuren von Menschen, Engeln und Feen faszinieren den Besucher der Grabstätten. So strahlt ein doch eher stiller Ort der Andacht Lebendigkeit aus. Dieser erfolgreiche Kalender kann die gleichen Bilder wie die Vorjahresversion beinhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Woodwork: Wallace Wood 1927-1981
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wally Wood is one of the most celebrated comic artists of all time. His legendary career runs from the glory days of EC Comics extraordinary line of science fiction titles to the brilliantly subversive Mad Comics (and, later, Magazine). He produced extraordinary illustrations for magazines like Galaxy after EC folded, and worked on the some of the most fondly remembered stories published by Marvel Comics in the mid 1960s. He also co-created the T.H.U.N.D.E.R. Agents and was a pioneer in self-publishing. This massive tome is the American edition of a museum catalogue that accompanied a gigantic career retrospective on display in De Palma Spain in 2010, the largest such exhibit ever devoted to this incredible artist. Presented simultaneously in two languages, English and Spanish.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 23, 2018
Zum Angebot
Codex Seraphinianus XXXIII
€ 73.99 *
ggf. zzgl. Versand

An extraordinary and surreal art book, this edition has been redesigned by the author and includes new illustrations. Ever since the Codex Seraphinianus was first published in 1981, the book has been recognized as one of the strangest and most beautiful art books ever made. This visual encyclopedia of an unknown world written in an unknown language has fueled much debate over its meaning. Written for the information age and addressing the import of coding and decoding in genetics, literary criticism, and computer science, the Codex confused, fascinated, and enchanted a generation. While its message may be unclear, its appeal is obvious: it is a most exquisite artifact. Blurring the distinction between art book and art object, this anniversary edition-redesigned by the author and featuring new illustrations-presents this unique work in a new, unparalleled light. With the advent of new media and forms of communication and continuous streams of information, the Codex is now more relevant and timely than ever. A special limited and numbered deluxe edition that includes a signed print is also available.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 23, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht